HEUTE SCHON FÜR ÜBERMORGEN LERNEN

Wer sich heute für einen Ausbildungsplatz entscheidet, möchte auch in vielen Jahren noch eine interessante und immer wieder neue Tätigkeit ausüben. Die innovative Haustechnik bietet ideale Möglichkeiten: Mitdenkende Gebäudesteuerung, ressourcenschonende Energiekonzepte, Komplettlösungen für Küche und Bad – das alles sind Kernkompetenzen der Firma Schmitz Haustechnik in Hillesheim-Bolsdorf. Hier arbeitet ein über 40-köpfiges Spezialistenteam aus den Bereichen alternative Energien, Elektro, Sanitär, Heizung und Küchen Hand-in-Hand.

Seit der Firmengründung vor 40 Jahren beschäftigt sich die Firma intensiv mit Möglichkeiten zur ökonomischen und ökologischen Nutzung von alternativen Energien. Im Jahr 2010 waren sie die ersten, die das Thema Elektromobilität in die Region brachten. Mit dem Aufbau einer eigenen Lade-Infrastruktur wurde der Grundstein für ein flächendeckendes E-Mobility-Konzept in der Eifel gelegt. Das zeigt: Innovationen sind auch im ländlichen Raum zu Hause und Elektromobilität ist nicht nur Ballungsräumen vorbehalten.

Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich alternativer Energien durch mehr als 300 thermische Solaranlagen, mehr als 1.200 Wärmepumpen sowie über 900 installierte Photovoltaik-Anlagen. Ein anderes zukunftsweisendes Thema sind die Smart-Home-­Lösungen: Per Knopfdruck die gesamte Beleuchtung im Haus herunter fahren, vom Büro aus die Heizung steuern, unterwegs auf dem Smartphone erkennen, wer an der Türe klingelt – die intelligente Vernetzung der Haustechnik schafft ganz neue Möglichkeiten im Alltag.

Geschäftsführer Rainer Schmitz hat ein visionäres Konzept:­ „Bei uns werden die oft getrennten Bereiche Elektro/ ­Sanitär und Heizung / Klima ganz bewusst mit­einander verknüpft, da wir ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anbieten wollen. Wir haben oft Azubis, die Ausbildungen in beiden Bereichen hintereinander machen. Damit haben wir hochqualifizierte Mitarbeiter und unsere Kunden sehr kompetente Ansprechpartner.“

Folge uns auf ...
Facebook, Instagram und Youtube